Archiv für das Tag 'rohkost'

Senfeier mit Salzkartoffeln

Am vergangenen Donnerstag hatte ich dann die gewohnt guten Senfeier mit Salzkartoffeln von Lieferant Nr. 2. Da weiß man was man hat! Und darum wollte ich auch nicht darauf verzichten. Das Essen war lecker und darum gibt es auch nichts zu meckern.

Fakten:

  • zwei Senfeier
  • mehlige Senfsoße
  • viele Kartoffeln
  • Weißkraut (Rohkost)

Preis: stabile 3,- Euro

Ringo

Königsberger Klöpschen

Königsberger Klöpschen

Über diese Königsberger Klöpschen durfte ich mich heute „freuen“. War soweit ganz gut. Nur Mutti, kann’s noch besser…! 😉

Die Fakten:

  • Kartoffeln
  • Klopse
  • (…und täglich grüßt die) Möhren-Rohkost

Preis, frei Haus: stabile 3,- Euro

Eierfrikassee mit Kartoffeln und Rohkost

Nach längerer Abwesenheit durch Arbeit, Arbeit, Arbeit zwischendurch etwas Urlaub und dann wieder viel Arbeit endlich ein neuer Beitrag. 😀

Ein Eierfrikassee gab es gestern und wie oben abgebildet sah es aus. Ist mir bisher völlig unbekannt gewesen das Gericht. Sowas gab es weder bei uns zu Hause noch in der Schule oder sonst irgendwo. Da ich Eier aber sehr mag, hab ich das Eierfrikassee inzwischen schon recht lieb gewonnen und als lecker befunden. 😉

Die Fakten:

  • Kartoffeln
  • eine Soße aus Mischgemüse und Eiern
  • Möhrensalat

Königsberger Klopse mit Rohkost und Kartoffeln

Am Dienstag gab es zwei süße kleine Mini-Klopse, ausreichend Kartoffeln und auch etwas Rohkost. Alles sehr lecker. Nur die Königsberger Klopse würde ich mir  beim nächsten Mal ähnlich groß wie bei meiner Stamm-Lieferantin wünschen. Wie sagt meine Kollegin immer „Solche Gerichte hat die einfach drauf…

Jo, recht hat sie!

Die Fakten:

  • zwei viel zu kleine Königsberger Klopse
  • reichlich Kartoffeln mit Soße
  • Rohkost

Preis: stabile 3,- Euro

Bratfisch mit Petersiliensoße

… veräppeln kann ich mich allein. Auf meinem Plan wurde heute ein Bratfisch mit Petersiliensoße, Rohkost und Kartoffeln angekündigt. Alles auch vorhanden, nur der oben abgebildete Bratfisch ist bei uns zu Hause noch immer ein stinknormales Fischstäbchen! Smileys

Ansonsten gab es aber nichts zu meckern. Der neue Lieferant macht seine Sache wirklich gut. Besonders glücklich war ich heute über die Soße. Denn die schmeckte endlich mal so, wie man sich eine Soße zu diesem Gericht wünscht. Kein Vergleich zum Fertigpamps, den ich sonst auf dem Teller hatte.

Die Fakten:

  • reichlich Kartoffeln
  • leckere Petersiliensoße (heißt die wirklich so?)
  • Rohkost / Krautsalat (auch lecker)
  • Bratfisch 3 Fischstäbchen

Preis: stabile 3,- Euro

Ringo

Es gibt Reis, Baby!

Frikassee, Reis und Rohkost

Und hier auch mein Essen von heute: Frikassee, das ich endlich auch mal mit Reis bestellt habe, denn man kann auch Kartoffeln dazu haben. Den Wunsch nach Reis muss man hier schon explizit äußern. Standard scheint wohl eher die Variante mit Kartoffeln zu sein. Jedenfalls hatte ich meinen Wunsch nach Reis bisher immer vergessen mitzuteilen und dann kam das Frikassee immer mit Kartoffeln. Kann noch jemand folgen…? 😉

Die Fakten:

  • Reissehr viel Reis…Reis für 3 Personen
  • Frikassee (heute mit besonders hohem Fleischanteil!)
  • Rohkost / Möhren

Preis: stabile 3,- Euro

Schlemmerfilet ohne Kartoffeln

Heute mal ein Suchbild.  Schlemmerfilet mit Zitronensoße, Kartoffeln und Rohkost, so stand es in meinem Speiseplan. Und, schon was aufgefallen?

Mal davon abgesehen, dass ich dieses Gericht sowieso wesentlich lieber mit Reis gegessen hätte, fehlte heute schlicht eines der Hauptbestandteile meines Mittagessen: die Kartoffeln!

Ich hätte es mir ja eigentlich auch denken können. Bei allem was mir mit diesem Lieferanten bisher passiert ist, muss ich einfach jedes hier eintreffende Gericht persönlich öffnen und überprüfen. Selbst schuld!

Die Fakten:

  • ein halbes Schlemmerfilet (das ohne Geschmacksrichtung)
  • Rohkost (Möhrchen)
  • Zitronensoße (ich glaub ihr das mal)

Preis: 3,- Euro 2,- Euro

Alaska Seelachs mit Dillrahmsoße und Kartoffeln

Heute bin ich im Urlaub. Oh mein Gott, woher kommt dann dieses Bild? Tja, WordPress macht es möglich, ich hab das Bild schon gestern eingestellt und heute veröffentlichen lassen. Tolle Sache, oder? Aber woher hat der Typ von dem Essen, dass es erst heute gibt, denn schon gestern ein Bild für diesen Beitrag gehabt? Auch dafür hab ich eine Antwort: Das ist mein Essen vom letzten Freitag gewesen. Wollte ich mir eigentlich für einen Diät-Tag aufsparen, aber nun kommt es schon heute zum Einsatz.

Die Fakten:

  • Alaska Seelachs
  • Kartoffeln
  • Dillsoße (laut meiner Kollegin diesmal sogar mit Geschmack)

Anspruchslos, wie Männer nun mal so sind, fand ich es einfach lecker….mehr nich.

Eier mit Senfsoße

Heute gab es einen meiner Favoriten: Eier mit Senfsoße und Kartoffeln. Habe ich als Kind schon immer gern gegessen und ist auch bei unserem Lieferanten recht lecker. Nur die Soße ist immer sehr mehlig. Das heißt man muss sehr schnell essen, denn wird die Soße kalt geht sie in einen Aggregatzustand über der einem Wackelpudding gleicht.

Die Fakten:

  • Kartoffeln
  • 2 gekochte Eier
  • (Wackelpudding-)Soße
  • Rohkost (eingelegter Weißkohl mit Dill in Essig)…(bäh!)

Kleine Zusatzstory: Unserer Lieferantin (ältere Frau) unterlaufen wöchentlich diverse Fehler bei Bestellannahme, Auslieferung usw. So kommt es schon mal vor, dass wir ein Essen zu wenig erhalten. Dann entschuldigt sie sich dreimal und düst noch mal los.

Heute war es genau umgekehrt. Sie hatte ein Essen zuviel dabei und so kam auch meine Kollegin noch zu einem Gratisgericht. 🙂