Königsberger Klopse mit Rohkost und Kartoffeln

Am Dienstag gab es zwei süße kleine Mini-Klopse, ausreichend Kartoffeln und auch etwas Rohkost. Alles sehr lecker. Nur die Königsberger Klopse würde ich mir  beim nächsten Mal ähnlich groß wie bei meiner Stamm-Lieferantin wünschen. Wie sagt meine Kollegin immer „Solche Gerichte hat die einfach drauf…

Jo, recht hat sie!

Die Fakten:

  • zwei viel zu kleine Königsberger Klopse
  • reichlich Kartoffeln mit Soße
  • Rohkost

Preis: stabile 3,- Euro

3 Kommentare zu “Königsberger Klopse mit Rohkost und Kartoffeln”

  1. Heikeeeam 03.07.2008 um 08:28

    Auf dem Foto sehen die Klöpse sehr ähnlich groß aus :)

  2. Ringoam 03.07.2008 um 09:00

    Hmm..je öfter ich mir die Bilder ansehe, desto mehr glaub ich das auch. Vielleicht lagen die anderen einfach schwerer im Magen und lassen mich deshalb in dem Glauben… ;-)

  3. Schraegschriftam 06.08.2008 um 17:44

    Was ist mit den Kartoffeln passiert? Unsere Variante: Königsberger Klopse.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben